Apfel-Grieß-Auflauf

ZUTATEN

750 ml Milch
1 Prise Salz
1 Päckchen Vanillezucker
175 Gramm Weichweizengrieß
3 Große Äpfel
2 EL Zitronensaft
3 Eier
125 Gramm Zucker
100 Gramm Quark
30 Gramm Mandelblättchen
Zimt-Zucker Gemisch

ZUBEREITUNG

1 Milch, Salz, Vanillezucker und 25 Gramm Zucker aufkochen lassen. Grieß einrühren. Topf vom Herd ziehen und den Grieß noch ca. 5 Minuten ausquellen lassen.
2 Äpfel schälen, vierteln und entkernen. Apfelviertel in Würfel schneiden und mit Zitronensaft beträufeln.
3 Eier trennen. Eigelb und 100 Gramm Zucker schaumig schlagen. Quark und den Grieß eßlöffelweise unterrühren. Apfelwürfel unterheben. Eiweiß steif schlagen und ebenfalls unterheben.
4 Masse in eine gefettete Auflaufform füllen. Im vorgeheizten Backofen bei 200°C Ober-/Unterhitze etwa 45-50 Miuten backen. Nach ca. 25 Minuten mit Mandeln bestreuen und zu Ende backen. Warm mi Zimt-Zucker gemisch bestreuen und Servieren.

(Quelle: kochbar.de)

jochenkr

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.